2.8.2019
Von der GIS Talk zur Esri Konferenz

Neuer Name, neue Produkte, neue Formate - die GIS Talk heißt jetzt Esri Konferenz. Unsere Kunden und Partner zeigen am 3. und 4. März 2020, wie sie gemeinsam mit Esri aus innovativen Ideen zukunftsfähige Lösungen entwickeln.

30.7.2019
Lutum + Tappert: Aktueller Newsletter

Das Bonner Unternehmen Lutum + Tappert hat in seinem aktuellen Newsletter 'up2date' wieder Neuigkeiten parat. Lesen Sie über die "Kompetenztage Geomarketing", die in gemeinsamer Arbeit mit dem Schwesterunternehmen 'infs 360' weiter entwickelt wurden und bald wieder durch Deutschland touren. Und Vieles mehr.

Lutum+Tappert hat gewohnt viel Neues zu bieten:

  • frische Marktdaten-Pakete
  • die Karte des Monats mit Zulassungen von E-Autos in Deutschland
  • ein Anwenderbericht von EasyMap bei der ATG Sicherheitstechnik
  • Qualitätsberichte der Krankenhäuser
  • neue Schulungstermine für EasyMap

Aktuelles und Kontakt unter www.geomarketing.de

 

 

19.7.2019
Über zwölf Millionen Garagen bundesweit

Nicht nur die Immobilien- und Versicherungswirtschaft interessiert sich für die Standorte von Garagen. Auch für Gründer könne sie bedeutsam sein. Nexiga weiß, wo Garagen sind.

Der Grund wofür eine Garage genutzt wird, kann durchaus variieren. Die einen nutzen sie als Rumpelkammer oder Werkstatt, die anderen laden ihr geliebtes E-Auto über eine Wallbox darin auf. Experten gehen mittlerwerweile sogar davon aus, dass zukünftig rund 80 Prozent der E-Autos zuhause geladen werden.


Wissen zu müssen, wo Garagen sich genau befinden, kann viele Ursachen haben. Nexiga stellt Unternehmen für unterschiedlichste Betrachtungen und Bewertungen einen bundesweiten Garagenlayer zur Verfügung. Ob für Immobilienwirtschaft und Versicherungswirtschaft oder für die Gründung von Start-ups ist die Garage nicht nur ein „nice to have“. Weltkonzerne wie beispielsweise Apple, Amazon, Google oder Disney fanden ihren Ursprung in einer Garage. Nicht nur Steve Jobs und Steve Wozniak starteten darin die Entwicklung des ersten Apple-Computers Ende der 70er Jahre, auch der Startschuß zum Onlinegigant Amazon nahm dort seinen Anfang.

Mehr nicht nur zum Thema Garagen finden Sie unter: www.nexiga.com

3.4.2019
Die digitale Transformation der Stadt Bonn

Investorenkreis informiert sich über modernes Gebäudemanagement mit ProOffice.

Das 29. Treffen des Bonner Investoren Kreises (BIK) hat am 26. März 2019 in den Räumlichkeiten der AED Solution Group in Bonn stattgefunden. Victoria Appelbe, Leiterin des Amtes für Wirtschaftsförderung, und Stefan Sauerborn, Leiter des Service Center Wirtschaft in Bonn, trafen sich mit bekannten Investoren der Region, um die aktuelle Entwicklung in der Digitalisierung zu erörtern.
Das Kernthema der Veranstaltung: die digitale Transformation der Stadt Bonn. Friedrich Fuß, Chief Digital Officer (CDO) der Stadt, berichtete über den aktuellen Stand in der Region. Auf besonderes Interesse stieß das Thema digitales Gebäudemanagement. Passend dazu präsentierte Elmar Happ, Geschäftsführer der AED-SYNERGIS, die Softwarelösung ProOffice für die digitale Immobilienverwaltung. Die Geschäftsführer der Capitell Bauträger GmbH und Mitinitiatoren der Veranstaltung, Bodo und Jan Knobloch, bewerteten die Chancen, die sich durch die Einführung einer CAFM-Software ergeben, positiv. Zugleich betonten sie für ihr eigenes Unternehmen die wachsende Bedeutung der computerunterstützten Immobilienverwaltung.

www.aed-synergis.dewww.aed-synergis.de

 

20.3.2019
Bei der Whergroup gibt's Neues

Im atuellen Newsletter informiert das Bonner Unternehmen Wheregroup über aktuelle Entwicklungen des Unternehmens. Und die sind durchweg positiv.

25.2.2019
AED-SICAD übernimmt Dynamic Design Gruppe


Die AED-SICAD GmbH, eine der Kerngesellschaften im Unternehmensportfolio der Battery Ventures, hat im Januar 2019 die Dynamic Design Gruppe übernommen. Dynamic Design entwickelt und vertreibt Softwarelösungen für die Planung, die Verwaltung und das Management von Telekommunikationsnetzen.

7.2.2019
Gewässer-Experten laden zum Gewässer-Dialog
 

Am 21. März 2019 findet der 6. GEWÄSSER-DIALOG ab 12:30 Uhr im Fischereimuseum Bergheim an der Sieg (Nachtigallenweg 39, 53844 Troisdorf) statt. Die Gewässer-Experten laden zu Diskussion und Netzwerken ein.

21.12.2018
infas 360 übernimmt Lutum + Tappert GmbH

Die infas Holding AG übernimmt den Bonner Geomarketingspezialisten Lutum+Tappert. Übernahme des Bonner Geomarketing-Spezialisten Lutum+Tappert durch die infas Holding AG stärkt Leistungsportfolio um kartenbasierte Software-Kompetenz.

14.12.2018
Geo ganz besinnlich!

Noch ist Zeit. Glühweinstände, Weihnachtsmusik, Hüttengaudi oder Eisstockschießen. Deutschlands Weihnachtsmärkte laden noch bis Heiligabend ein, doch welcher ist der Richtige für Sie? Schuen Sie doch auf der interaktiven Karte von Lutum + Tappert nach. Die Karte des Monats Dezember gibt Antworten.

11.12.2018
Deutsches Komitee Katastrophenvorsorge stellt Arbeit vor

 
Das Deutsche Komitee Katastrophenvorsorge (DKKV) stellt am 12. Dezember um 18.15 Uhr im Geozentrum Bonn der Uni Bonn, Hörsaal II, seine Arbeit vor.

Das Deutsche Komitee Katastrophenvorsorge (DKKV) wurde während der UN Dekade zur Reduktion von Naturkatastrophen in den 1990er Jahren gegründet. Die Arbeit des DKKV wird am Mittwoch, 12. Dezember 2018, um 18.15 Uhr im Geozentrum der Universität Bonn, Hörsaal II, Meckenheimer Allee 176, vorgestellt. 

Das DKKV prägt nationale und internationale Sicht- und Arbeitsweisen zur Katastrophenvorsorge. Außerdem vernetzt das DKKV Akteure aus Wissenschaft und Praxis, um damit die Entscheidungsfindung der Politik zu unterschützen.


Veranstaltungsreihe zum internationalen Katastrophenschutz
Die Stadt Bonn bietet gemeinsam mit der Universität Bonn und vielen weiteren Partnern im Wintersemester 2018/2019 erstmals Infoveranstaltungen zum Thema "Internationaler Katastrophenschutz und Risikomanagement" an.

Zur Förderung der Vernetzung und des Austausches der in Bonn ansässigen nationalen und internationalen Akteure aus Politik, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Privatwirtschaft wurde im Jahr 2017 auf Initiative der Stadt Bonn das Bonner Netzwerk Internationaler Katastrophenschutz und Risikomanagement gegründet. Weitere Infos zu den Unterstützern und zur Veranstaltungsreihe im Wintersemester 2018/2019 gibt es hier:

Zu den Seiten des Netzwerks

 

26.11.2018
Nexiga auf 45. Marketing Tag in Hannover

Marketing- und Vertrieb werden zunehmend datenbasiert, intelligent gesteuert und fokussiert.  Das Bonner Unternehmen Nexiga präsentiert am 5. und 6. Dezember 2018 auf dem 45. Deutschen Marketing Tag 2018 Praxisbeispiele und inspiriert durch visionäre „Keynotes“, wie alles im Marketing „smarter“ wird.