19.01.2017
Benndorf: Solarportal Singen wurde auf aktuelle Version von guide4you umgestellt

Schneller, schlanker, eleganter: Das sind die wesentlichen Unterschiede des neuen Portals gegenüber der Vorgängerlösung.

4.1.2017
FOSS4G: Goldene Aussichten für die Open Source Geo-Software-Szene

 In T-Shirt und Shorts im ehemaligen Bundestag, Code Sprints im Retro-Wohnwagencamp, eine Schifffahrt auf dem Rhein und zahllose Möglichkeiten der Begegnung: Die FOSS4G 2016 lockte 900 Programmierer und User, Entscheider und Interessierte nach Bonn. Um Spaß zu haben und Brücken zu bauen.

7.12.2016
7. GeoDIALOG in Bonn: Fördergelder für Mobilitätslösungen der Zukunft

Dass Mobilität im Kern auf Geodaten aufbaut, belegten die Vorträge des 7. GeoDIALOG im Poppelsdorfer Schloss in Bonn. Die geobusiness region bonn hatte Ende November zu Information und Diskussion eingeladen und das Thema „Mobilität der Zukunft“ beleuchtet. Rund 70 Teilnehmer verfolgten Ende November die Vorträge aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe GeoSOMMER 2016 warben sowohl der Digital Hub Bonn, das BMVI als auch das DLR um förderwürdige Geo-IT-Projekte.

7.12.2016 
Dirk Schneider wird neuer Geschäftsführer der Nexiga GmbH

Dirk Schneider ist ab sofort der neue Geschäftsführer der Nexiga GmbH und übernimmt die Geschäfte von Thomas Brutschin. Der bisherige Geschäftsführer verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich künftig einer neuen beruflichen Herausforderung zu widmen. 2013 hatte Brutschin im Zuge der strategischen Neuausrichtung des Full-Service-Anbieters das Amt des Geschäftsführers übernommen und begleitete unter anderem den Weg der Nexiga GmbH aus der Schober-Unternehmensgruppe in die Eigenständigkeit und Unabhängigkeit. Mehr als 15 Jahre hatte Brutschin bereits führende Positionen innerhalb der Schober-Gruppe inne, leitete unter anderem gemeinsam mit Ulrich Schober verschiedene Unternehmen in der Schober Holding International und beriet Unternehmen als Geschäftsführer der schober marketing group GmbH in strategischen Fragestellungen.

29.11.2016
TOPNEWS: geobusiness region bonn: GeoDIALOG 2017 im Poppelsdorfer Schloss

Heute kommt die Geo-IT-Community der geobusiness region bonn  zum 7. GeoDIALOG im Poppelsdorfer Schloss zusammen. Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit dem Fokus auf: „Digital unterwegs – wie sich Mobilität durch Geoinformationen verändert“.

17.11.2016
Fraunhofer IAIS: »Open Roberta®« und Google bauen digitale Bildung deutschlandweit aus
Im Zuge der Digitalisierung entscheiden junge Talente über Deutschlands wirtschaftliche Zukunft. »Wirtschaft 4.0« wird laut einem aktuellen Forschungsbericht des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) binnen weniger Jahre eine neue Arbeitswelt schaffen. IT-Kenntnisse und innovatives Denken sind schon jetzt stärker gefragt denn je. Mit einer bundesweit angelegten »MINT-Coding«-Initiative wollen das Fraunhofer-Projekt »Open Roberta« und Google digitale Bildung ab 2017 entscheidend voranbringen.