14.09.2018
Workshop Cybersicherheit für den Mittelstand

Die fortschreitende Digitalisierung im Mittelstand bietet viele Chancen, wird aber auch mit Disruptionen bestehende Geschäftsmodelle herausfordern. Bedrohungen, Ideen, Konzepte und Förderungsmodelle für den Mittelstand sind Gegenstand des Workshops am 17. Oktober 2018, 17 bis 21 Uhr.

Neben diesem chancenreichen Wandel werden aber auch Abläufe in Betrieben vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Auf die Absicherung der eigenen Datenkommunikation und der Digitalisierung muss ein besonderes Augenmerk gelegt werden.
 
Im Rahmen des Workshops
Cybersicherheit für den Mittelstand
Bedrohungslagen – neue Ideen – Konzepte – Förderung
17. Oktober 2018
17:00 – 21:00 Uhr
Forschungszentrum caesar
Ludwig-Erhard-Allee 2
53175 Bonn
 
werden wir aktuelle Bedrohungslagen vorstellen. Zusätzlich bieten wir einen Blick auf mögliche Ansätze, um Cybersicherheit im Betrieb voran zu bringen. Ein besonderes Augenmerk werden wir auf die bestehende Förderlandschaft von Land und Bund legen, mit denen Aspekte der Digitalisierung aber insbesondere auch der Cybersicherheit in Betrieben umgesetzt werden können.

Das Programm:

Ab 16.45 Uhr Registrierung

17.00 Uhr Begrüßung
Thomas Poggenpohl, Wirtschaftsförderung Bundesstadt Bonn

17.10 Uhr „Bedrohungslage Digitalisierung“ leben wir noch sicher?
Uwe Neuser, Polizeipräsidium Bonn

17.30 Uhr Neue Ideen für Cybersicherheit Pitching-Session in Kooperation mit AiF FTK
Moderation Michael Krause, Geschäftsführer AIF FTK GmbH, mit 2 Start- Ups

17.50 Uhr Ein ganzheitlicher Ansatz für eine sichere Digitalisierung

Teil 1: Technische Aspekte und Herausforderungen der Cybersicherheit
Prof. Dr. Michael Meier, Fraunhofer FKIE und Uni Bonn

Teil 2: Der Faktor Mensch in der Cybersicherheit
Ulrich ten Eikelder, T-Systems International, Telekom Security

18.30 Uhr Förderprogramm für die Digitalisierung

Mittelstand Innovativ
Michael Krause Geschäftsführer AIF FTK GmbH

Go digital
Marcus Netzel, Leiter Projektträger, Euronorm

19.10 Uhr Get-together und Imbiss und Ausstellung mit
Start-Ups, BSI, AIF, BMWI/Euronorm, Beratern,

21.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Nutzen Sie diese Veranstaltung, um für Ihren Betrieb innovative Ansätze einzuführen und sich im „digitalen Wandel“ wettbewerbsfähig auf zu stellen.

Anmeldeschluss ist der 12. Oktober 2018.

Melden Sie sich hier zur Veranstaltung an.