14.11.2019
Einladung Where2B Konferenz 2019

Am 12. Dezember findet in Bonn die Where2B Konferenz 2019 statt. Das Branchentreffen stellt Trends und Entwicklungen aus dem Bereich Geodatenverarbeitung mit Open-Source-Lösungen vor.

shutterstock 341113142

In diesem Jahr startet das Programm mit einer Keynote von Prof. Dr. Döllner vom Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam zum Thema "Artificial Intelligence und Geospatial Data". Im Anschluss werden verschiedenen Lösungen aus dem Bereich GI mit freier Software vorgestellt; parallel zu den Vorträgen findet wieder ein QGIS-Workshop statt.

Das Nachmittagsprogramm beginnt mit einer zweiten Keynote: Alfred Schröder, Vorstandsmitglied der Open Source Business Alliance e. V. berichtet über "Open Source im (digitalen) Wandel".

Traditionell versteht sich die Konferenz als Forum zum Austausch und zur Diskussion. Der informative Jahresabschluss bietet genügend Zeit, um Gespräche zu führen und so vom intensiven Gedankenaustausch mit Experten zu profitieren.

Einen genauen Überblick über den Tagesablauf erhalten Sie in dem Vortragsprogramm auf der Konferenz-Webseite.

Zur Anmeldung der kostenlosen Veranstaltung geht's hier lang.