GeoAWARD 2015

 

Preisverleihung: Der erste von der geobusiness region bonn verliehene GeoAWARD ging an die Firma plasmap. Mark Eibes, einer der drei Gründer, nahm den mit 3.000 Euro sowie Marketing- und Beratungsleistungen dotierten Preisin Empfang. (vlnr) Dr. Rainer Neuerbourg, Stephan Multhaupt von Sponor gmc2, Preisträger Mark Eibes, Jörg Rossen von Sponsor Creditreform Bonn Domschke & Rossen KG sowie Dr. Ulrich Ziegenhagen.

geoaward2015Preisverleihung: Der erste von der geobusiness region bonn verliehene GeoAWARD ging an die Firma plasmap. Mark Eibes, einer der drei Gründer, nahm den mit 3.000 Euro sowie Marketing- und Beratungsleistungen dotierten Preisin Empfang. (vlnr) Dr. Rainer Neuerbourg, Stephan Multhaupt von Sponor gmc2, Preisträger Mark Eibes, Jörg Rossen von Sponsor Creditreform Bonn Domschke & Rossen KG sowie Dr. Ulrich Ziegenhagen.

Der im Jahr 2015 erstmals ausgelobte GeoAWARD hatte zum Ziel, die Innovationsfähigkeit der Geoinformationsbranche in der geobusiness region bonn anzuregen. Die Verantwortlichen des Netzwerks setzten mit dem GeoAWARD auf Ideen, Konzepte und Anwendungen „aus der Region – für die Region“. Die hohe Anzahl an qualifizierten Projekteinreichungen und die positive Resonanz in den Medien zeigte: Der GeoAWARD kommt an und wird eine Wiederholung finden.